Willkommen beim Lanxess Geschäftsbericht 2012!

Springe direkt:zur Hauptnavigation,zum Inhaltsbereich,zur Suche

Mitarbeiter

Innovative und stringente Personalstrategien unterstützen unser nachhaltiges Wachstum
Grafik: Innovative und stringente Personalstrategien unterstützen unser nachhaltiges Wachstum

Unser unternehmerischer Erfolg beruht ganz wesentlich auf der Leistungsfähigkeit, der Innovationskraft und dem Engagement unserer Mitarbeiter. Nur ihre zielgerichtete, nachhaltige Ausbildung und Entwicklung gewährleistet, dass wir unsere Unternehmensziele erreichen und die Wettbewerbsfähigkeit von LANXESS langfristig sichern. Vor diesem Hintergrund entwickelt sich die integrierte, globale Personalarbeit immer stärker zu einem wesentlichen strategischen Faktor.

In unserer Personalstrategie sind vier zentrale Handlungsfelder definiert, innerhalb derer wir eine Vielzahl innovativer Instrumente entwickelt und implementiert haben.

Mit gelebter sozialer Verantwortung, attraktiven Aufgabenstellungen in einem internationalen Arbeitsumfeld, einer leistungs- und marktgerechten Vergütung sowie einer Kultur, die Vielfalt, Führung und Vertrauen fördert, eröffnen wir unseren Mitarbeitern außergewöhnliche Entwicklungschancen, auch außerhalb ihres Heimatlandes.

Mehrere Auszeichnungen auf nationaler und internationaler Ebene bestätigten im Geschäftsjahr 2012 den Erfolg dieser Strategie: Für vorbildliche und nachhaltige Personalarbeit wurde LANXESS in Deutschland mit dem Kölner Chemie-Preis 2012 ausgezeichnet. Dieser Preis wird jährlich vom Verband angestellter Akademiker und leitender Angestellter der chemischen Industrie (VAA) verliehen. Die Entscheidung der Jury basierte auf einer jährlich unter 6.000 Führungskräften in 25 Chemie- und Pharmaunternehmen durchgeführten Befindlichkeitsumfrage, bei der wir in diesem Jahr erstmals die Top 3 erreichen konnten.

Bereits zum dritten Mal nach 2009 und 2011 wurden wir in China vom CRF Institute als „China’s Top Employer“ ausgezeichnet. Insgesamt nahmen an dem Wettbewerb 300 führende Unternehmen teil. Als eines von 36 Unternehmen erhielten wir herausragende Beurteilungen in den folgenden Kategorien: Entgelt, Training und Personalentwicklung, Karriereentwicklung, Arbeitsbedingungen und Firmenkultur. In Mexiko würdigte uns das globale Institut „Great Place to Work®“ als einen der 100 besten multinationalen und großen lokalen Arbeitgeber im Land.

Unsere erfolgreiche Wachstumspolitik, die sich unter anderem auch in unserer Aufnahme in den deutschen Leitindex DAX ausdrückt, war im Geschäftsjahr 2012 erneut mit einem Personalaufbau in allen wichtigen Zielmärkten verbunden. Weltweit traten im Geschäftsjahr 2012 insgesamt 1.442 neue Mitarbeiter in den Konzern ein. In unseren deutschen Gesellschaften haben wir 345 neue Mitarbeiter verschiedener Altersgruppen eingestellt. Unser Fokus lag insbesondere auf Spezialisten in den Bereichen Produktion und Technik, wo wir vor allem Bedarf an Ingenieuren und Chemikern haben.

Tabelle vollständig anzeigen

Tabelle eingeschränkt anzeigen

Neueinstellungen nach Altersgruppen, Geschlecht und Regionen
                     
  EMEA (ohne Deutschland) Deutschland Nordamerika Lateinamerika Asien/Pazifik
                     
Altersgruppe Weiblich Männlich Weiblich Männlich Weiblich Männlich Weiblich Männlich Weiblich Männlich
                     
< 20   2 1     1   3    
20 – 29 24 76 31 96 10 34 34 47 64 167
30 – 39 33 59 24 82 12 39 19 61 43 156
40 – 49 10 28 14 57 10 25 5 22 15 30
50 – 59 3 11 4 35 5 19 1 12 2 7
≥ 60 1 2   1   3   2    
Gesamt 71 178 74 271 37 121 59 147 124 360
 

Service

Kennzahlenvergleich